Quellenzur Geschichte derMenschenrechte

Mediathek

des Arbeitskreises Menschenrechte im 20. Jahrhundert

In regelmäßigen Abständen organisiert der Arbeitskreis öffentliche Veranstaltungen, um aktuelle Fragen der Menschenrechtspolitik zu diskutieren und sie historisch zu verorten. Ausgewählte Auszüge von Videoaufnahmen dieser Veranstaltungen werden hier bereitgestellt.


image

Staatsbürgerschaft und universelle Menschenrechte. Der Schutz des Individuums im Europa des 20. und 21. Jahrhunderts
Vortrag von Dieter Gosewinkel, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Bibliothek der Fritz Thyssen Stiftung, 24. November 2016

image

Russland und die Menschenrechte
Irina Scherbakowa im Gespräch mit Susanne Buckley-Zistel und Norbert Frei über Russland und die Menschenrechte, Amélie Thyssen Auditorium, 23. Juni 2016

image

Mehr Verantwortung übernehmen?
Vortrag von Gerhart Baum, Bundesminister des Innern a.D., über Menschenrechte und Außenpolitik, 11. Juni 2015

image

Die Ukraine und das Völkerrecht
Ein Podiumsgespräch über Macht und Ohnmacht völkerrechtlicher Normen mit Andrea Böhm (ZEIT), Claus Kreß (Universität zu Köln) und Annette Weinke (Universität Jena) unter der Leitung von Norbert Frei (Universität Jena) am 27. Juni 2014.

image

Können Menschrechte vor Überwachung schützen ?